Hocker liegen nicht nur im Trend, sie sind die kleinen Helfer im Alltag, die uns in vielen Situationen das Leben erleichtern.
Ob im Büro, in der Küche oder in Wartebereichen.
Die Einsatzmöglichkeiten für unsere hochwertigen Hocker sind nahezu grenzenlos.

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Drehhocker contor

Ab 368,90  inkl. MwSt.

Design G. Trost und H. Pflueg, 1992

Die in der Metallwerkstätte des Bauhaus entstandenen Entwürfe bilden einen Meilenstein in der Geschichte des Stahlrohrmöbels.
Dies umso mehr, als sie von Anfang an die Möglichkeiten industrieller Fertigung berücksichtigten mit dem Ziel, diese in enger Zusammenarbeit mit geeigneten Fabrikationsbetrieben möglichst schnell zu verwirklichen.

Vor diesem Hintergrund begann bereits Ende der 20er Jahre die Kooperation zwischen dem Bauhaus und L.&C. Arnold Stendal mit der Realisierung verschiedener Möbel-Entwürfe in Stahl und Holz, die schon im damaligen Arnold-Katalog zu sehen waren.
contor wurde als komprimiertes Programm mit Entwürfen aus einer Zeit zusammengestellt, als die Bauhaus-Ideen auch in der Büro- und Objekteinrichtung die Voraussetzungen für geradezu revolutionäre Veränderungen boten.
Diese nach heutigen Gesichtspunkten klassische Modell-Kombination besteht aus dem Schreibtisch ST 2000, den Drehstühlen 2601/2602, dem Drehhocker 2603 und dem Bauhaus-Regal 3620.

Alle Möbel sind Teil der Arnold Bauhaus Collection, die wichtige Entwürfe großer Meister des Bauhauses, wie z. B. Marcel Breuer beinhaltet und die darüber hinaus alte, wiederentdeckte Werkstatt-Zeichnungen unbekannter Bauhaus-Künstler mit neuem Leben erfüllt.

Hocker berlin

Ab 214,20  inkl. MwSt.

Design L.&C. Arnold Stendal, 1934

Mit dem Modell berlin erweitert L&C stendal die Arnold Bauhaus Collection um eine attraktive Sitzgelegenheit für den Office- und Wohnmöbelbereich. Die enge Verbundenheit zu den Gestaltungsmaximen des Bauhauses findet sich in jedem Detail: Die orthogonalen, geschlossenen Rohrrahmen umfassen die Polsterelemente und die Armauflagen sind aus gefrästem Buchenmassivholz.
Zusammen mit einem Hocker stellt berlin eine repräsentative Sitzkombination zum Entspannen und Genießen dar.

Auch der Servierwagen servicio fügt sich stimmig in Wohn- und Arbeitsumgebungen der klassischen Moderne ein. Die leichte Stahlrohrkonstruktion bietet viel mobile Ablagefläche.
Der Sessel, der Hocker und der Servierwagen sind in bester Stendaler Tradition gestaltet und ausgeführt.

Hocker george

Ab 95,20  inkl. MwSt.

Der L&C george ist ein Alleskönner. Er ist klein, schnell zur Hand, stapelbar und somit auch im Handumdrehen wieder verstaut. Durch die ergonomisch geformte Sitzschale bietet dieser Hocker maximalen Sitzkomfort. Stabilität gewinnt er durch seine vier schräg abgewinkelten Beine.

Hocker layko

Ab 171,36  inkl. MwSt.

Design L.&C. Arnold Stendal, 1928

Der Hocker layko bietet sich überall dort an, wo kurzfristig eine Sitzgelegenheit oder Ablagemöglichkeit benötigt wird.

Die zeitlos elegante Konstruktion besticht durch den reizvollen Kontrast der Materialien Chrom und Leder und deren perfekter Verarbeitung.

Hocker mood

Ab 297,50  inkl. MwSt.

Design studio 7.5, 2006

Am Anfang der Entwicklung eines Lounge-Sessels stand die Frage, wie sich die Tradition der Stahlrohrmöbel mit heutigen Ansprüchen an Bequemlichkeit vereinen lässt. Das Konzept von mood ist nun die Fortschreibung der Bauhaus-Tradition mit modernen Mitteln. Das Stahlrohr ermöglicht eine leichte und visuell reduzierte, ja fast spartanische Gestalt. Die Verwendung einer elastischen Membran und einer Kinematik bietet bisher unerreichten Komfort.

Als repräsentativer Lounge Sessel funktioniert mood in Empfangs- und Wartesituationen, wie z. B. Hotellobbys. Im privaten Umfeld lässt sich der Sessel durch einen bespannten Hocker ergänzen.

Die Seitenwangen bieten einen zusätzlichen Komfort; hier können in je zwei Taschen rechts und links Dinge Platz finden, die man in einer entspannten Ruhepause in Reichweite haben möchte: Ein Buch, die Lesebrille, die Fernsehzeitung oder die Fernbedienung.

Hocker pocket

Ab 94,01  inkl. MwSt.

Der L&C pocket ist ein Alleskönner. Er ist klein, schnell zur Hand, stapelbar und somit auch im Handumdrehen wieder verstaut. Durch die ergonomisch geformte Sitzschale bietet dieser Hocker maximalen Sitzkomfort. Stabilität gewinnt er durch seine vier schräg abgewinkelten Beine.