Die L&C Schreibtische lassen sich in jeden Raum integrieren und machen das Arbeiten zu einem Erlebnis.
Ihr offenes Design, kompakte Abmessungen und zusätzliche Stauraum Funktionen bieten Ihnen dabei entscheidende Vorteile.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Schreibtisch contor

Ab 2.017,05  inkl. MwSt.

Bauhauszeit-Entwürfe, ca. 1927 / 28

Die in der Metallwerkstätte des Bauhaus entstandenen Entwürfe bilden einen Meilenstein in der Geschichte des Stahlrohrmöbels. Dies umso mehr, als sie von Anfang an die Möglichkeiten industrieller Fertigung berücksichtigten mit dem Ziel, diese in enger Zusammenarbeit mit geeigneten Fabrikationsbetrieben möglichst schnell zu verwirklichen.

Vor diesem Hintergrund begann bereits Ende der 20er Jahre die Kooperation zwischen dem Bauhaus und L.&C. Arnold Stendal mit der Realisierung verschiedener Möbel-Entwürfe in Stahl und Holz, die schon im damaligen Arnold-Katalog zu sehen waren.

contor wurde als komprimiertes Programm mit Entwürfen aus einer Zeit zusammengestellt, als die Bauhaus- Ideen auch in der Büro- und Objekteinrichtung die Voraussetzungen für geradezu revolutionäre Veränderungen boten.

Diese nach heutigen Gesichtspunkten klassische Modell-Kombination besteht aus dem Schreibtisch ST 2000, den Drehstühlen 2601/2602, dem Drehhocker 2603 und dem Bauhaus-Regal 3620.

Alle Möbel sind Teil der Arnold Bauhaus Collection, die wichtige Entwürfe großer Meister des Bauhauses, wie z. B. Marcel Breuer beinhaltet und die darüber hinaus alte, wiederentdeckte Werkstatt-Zeichnungen unbekannter Bauhaus-Künstler mit neuem Leben erfüllt.

Schreibtisch startUp

Ab 1.761,20  inkl. MwSt.

Design Oliver Ringel

Grenzenloser Spielraum für ungebremste Kreativität!

Mit startup präsentiert L&C Stendal einen Home-Sekretär, dessen klare Linienführung und Leichtigkeit Akzente der klassischen Moderne aufgreift und zeitgemäße Wohnkultur spiegelt. Neue Ideen entwickeln, Pläne schmieden und Alltägliches erledigen wird hier zur stilvollen Angelegenheit.

Ein Möbel, das sich dezent und platzsparend in jede Räumlichkeit einfügt und gleichzeitig mit seiner schönen Linienführung und hochwertigen Arbeitsfläche optische Akzente setzt. Zur Unterbringung von Schreibutensilien und Co. sind Im Ablageboard integrierte Edelstahl-Stiftköcher eingesetzt. Zwei in die Schreibtischplatte eingelassene Kabeldurchlässe aus Edelstahl ermöglichen eine elegante Kabelführung für Laptops und andere Geräte.

Direkt unter der Schreibplatte schwebt entweder ein schlankes Schubladenelement mit dreifacher Teilung und zwei seitlichen Ablagefächern, das großzügig Stauraum für diverse Arbeitsutensilien bietet (Variante 3) oder ein offenes Regalfach mit Dreiteilung (Variante 1).

Der Auszug ist aus massiver Eiche gefertigt und hat einen gedämpften Selbsteinlauf. Durch die verdeckt montierte Auszugmechanik entsteht beim Herausziehen ein schwebender Eindruck, das die optische Leichtigkeit des gesamten Möbels unterstreicht.

Alle Befestigungspunkte zwischen Kufengestell und Anbauelemten bestehen aus hochwertigen Edelstahlteilen.